Esra

Alter
22 Jahre
Lieblingsfilme
Freedom Writers; Zusammen ist man weniger allein;
Lieblingsschauspieler/in
Audrey Tautou
Interessen
Kunst, insbesondere Fotografie
Filmkritik - Bende Sira
von Esra, 22

Filmkritik „Bende Sira“

In dem Kurzfilm „BENDE SIRA“ von Ismet Ergün 2007 geht es um eine Gruppe türkischer Jungen, die eine große Leidenschaft für das Kino haben.
Da sie in...

Filmkritik „Bende Sira“

In dem Kurzfilm „BENDE SIRA“ von Ismet Ergün 2007 geht es um eine Gruppe türkischer Jungen, die eine große Leidenschaft für das Kino haben.
Da sie in schlechten Verhältnissen leben, kann nicht jeder aus der Gruppe das Kino besuchen, also zählen sie jedesmal einen ab, und schicken den dann ins Kino, damit er im Nachhinein erzählt wie der Film war. Die restlichen Kinder bleiben auf der Straße.
Durch die fröhliche, simple Ragtime-Musik und die Sepia-Bilder wirkt die Geschichte idyllisch und verleitet zum Nachdenken. Die Blicke der Schauspieler zeigen Sehnsucht, Unbeschwertheit und Glück.
Meiner Meinung nach passt der Film sehr zu den Schulkinowochen, denn das Projekt möchte Kindern ermöglichen mehr ins Kino zu gehen und das die Kinder durch das Kino mehr lernen.
In dem Film versuchen die Kinder jedem die Möglichkeit zu geben das Kino zu besuchen und dass obwohl sie arm sind. Das ist auch das faszinierende an dem Film.