Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen

< zurück zur Übersicht | nächster Film >

Infos zum Film

Das Twilight-Phänomen – Unsterblich verknallt
USA 2008
Catherine Hardwicke
122 min, Farbe
Spielfilm
7. - 8. Klasse

Die Bücher verdrängen die Harry-Potter-Bände von Platz eins der Bestseller-Listen, die Kinofilme brechen alle Rekorde, der DVD-Verkaufsstart lässt Computer zusammenbrechen. Vampir-Darsteller...

Die Bücher verdrängen die Harry-Potter-Bände von Platz eins der Bestseller-Listen, die Kinofilme brechen alle Rekorde, der DVD-Verkaufsstart lässt Computer zusammenbrechen. Vampir-Darsteller Robert Pattinson sorgt weltweit für Kreisch-Alarm. Das alles und noch viel mehr gelingt Twilight. Warum sind die soften Blutsauger so erfolgreich? Warum löst gerade die Geschichte über die Liebe zwischen unschuldigem Mädchen und Vampir eine so unfassbare Hysterie aus? Mit typisch jugendlichem Interesse an Vampir-Geschichten, die allgemein für das Verbotene und Gefährliche, aber auch für Einsamkeit und Anderssein stehen, lässt sich das Phänomen nicht vollständig erklären. Einige Fachleute halten den Mangel an Sex für das Erfolgsrezept. Ist es also die Sehnsucht nach Reinheit, nach unsterblicher und ewiger Liebe, was vor allem die weiblichen Fans der H&M-Generation so fasziniert? Neben allen Theorien und Kritiken ist Twilight vor allem eines: ein Publikumsmagnet. Offenbar scheint der Film das Lebensgefühl junger Menschen mit ihren Träumen und Zweifeln, ihrer Suche nach Sicherheit, Vertrauen und Geborgenheit unmittelbar anzusprechen. Als ihre Mutter zum zweiten Mal heiratet, zieht Bella zu ihrem Vater in eine kleine Provinzstadt im US-Staat Washington, in der es fast ständig regnet. Das Leben dort verspricht wenig Aufregendes und in der Highschool fühlt sich Bella als Außenseiterin. Vielleicht auch deshalb ist sie von ihrem Mitschüler Edward magisch angezogen, der zwar äußerst attraktiv aussieht, aber niemanden an sich heranlässt. Auch von Bella will er scheinbar nichts wissen, rettet ihr kurz darauf aber das Leben. Zwischen den beiden entwickelt sich eine vorsichtige Liebesbeziehung – bis Bella das Geheimnis entdeckt, das Millionen Leser längst kennen: Edward ist ein Vampir.

Mi 17.11. 10.00 Broadway – Charlottenburg
Mi 24.11. 10.00 Passage – Neukölln
Do 25.11. 10.00 UCI am Eastgate – Marzahn
Mo 29.11. 10.00 Cineplex Titania – Steglitz
Di 7.12. 10.00 Alhambra – Wedding
Fr 17.12. 10.00 Moviemento – Kreuzberg